Ein Dankeschön an zwei Powerfrauen

1.9.2016

An der letzten GV im März 2016 haben sich zwei wichtige Vorstandsmitglieder aus dem operativen Geschäft des Rotchäpplis zurückgezogen. Die offizielle Verabschiedung fand in diesem Rahmen statt.

Olga Aeberhard und Vreni Kaiser haben das Kindertagesheim über 15 Jahre aktiv durch ihre Mitarbeit und ihr grosses Engagement in strategischer und politischer Hinsicht unterstützt.

 

In Zusammenarbeit mit der Heimleitung, den weiteren Vorstandsmitgliedern und tatkräftigen Helferinnen und Helfern nahmen die beiden Frauen die Anliegen des Rotchäppli auf und fanden in vielen Bereichen Unterstützung und Hilfe.

 

Sie haben sich dafür eingesetzt, eine Gönnervereinigung zu gründen, Sponsoren zu finden und dem Kindertagesheim mit Unterstützung von aussen, eine auf die Bedürfnisse der Kinder und Eltern zugeschnittene Struktur zu geben.

 

Der Grundstein war gelegt, dem in die Jahre gekommenen Gebäude 2012 mit der Planung eines Neubaus ein modernes Gesicht zu geben und Platz zu schaffen. Auch hier wirkten die beiden Engel tatkräftig mit und begleiteten den Bau intensiv, so dass 2015 das neue Kindertagesheim mit neuen modernen Räumen bezogen werden konnte.

 

Der frisch besetzte Vorstand freut sich, das Rotchäppli in dieser Form weiter zu führen und die Heimleitung im operativen Tagesgeschäft zu unterstützen.

 

Wir vom Vorstand danken Euch für Euer Herzblut und das Engagement über die vielen Jahre.

 

 

 

Please reload